20.03.2019 - 01:06

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

  Userlogin Userlogin

 

 

 

  Text Suche Text Suche

 

 


  Newsletter abonieren Newsletter

 

 


  Was ist los auf dieser Welt ? Was ist los auf dieser Welt ?

Was ist los auf dieser Welt ?


Teile diese Seite mit Deinen Freunden

RSS-Feed  Share on Facebook  Share on Twitter  Share on LinkedIn  Share on Google+

Weblog LENR-Blog [alle] [1020 Einträge]

Blog-Sitemap
 Das Zentrum meines LENR-Blogs ist dieser Abschnitt hier. Er enthült immer die neuesten Meldungen und geht im Archiv zurück bis zum Jahre 2014.


Was sich in den letzten Jahrzehnten in der Informationstechnologie getan hat, steht uns in der Energiewirtschaft unmittelbar bevor. Auch diese Entwicklung wird sich über Jahrzehnte erstrecken, stellt aber alles auf den Kopf, was wir bisher über Energie zu wissen glauben. Energie wird dezentral, wird unvorstellbar billig, schädigt nicht mehr die Umwelt und verbraucht praktisch keine Rohstoffe mehr. Die technische Seite von LENR ist für Laien leider schwer zu verstehen. Deshalb habe ich ein Extra-Kapitel "Was ist LENR" in das Hauptmenü eingefügt. Man kann es nicht oft genug wiederholen: Bei der Kernspaltung entsteht Radioaktivität, bei LENR nicht! Und ausserdem: Die Gewinnung von Hitze mittels LENR ist vielfach repliziert, "peer-reviewed" (von anerkannten Wissenschaftlern und anerkannten wissenschaftlichen Institutionen bestätigt) vielfach patentiert, auch von der EU-Kommission in den Jahren 2012 und 2017 bestätigt. Am 7.3.18 ist Airbus ein europäisches LENR-Patent erteilt worden.

Dazu noch ein ganz wichtiger Hinweis: Viele Leser meinen - und das ersehe ich aus Mails - dass mit dem täglichen Update in diesem Kapitel so etwas wie "der letzte Stand" vermittelt würde. Es ist aber so, dass es sich hier zwar immer um neue Meldungen auf dem Gebiet LENR handelt, aber ein Gesamtbild ergibt sich erst, wenn man zum einen zumindest die "Einleitung zu den neuen Energieformen" komplett gelesen hat und auch möglichst viele der vergangenen Updates in diesem LENR-Blog hier. Die Updates sind in den Kategorien Patente, Rossi, Infos, Technik, News & Presse eingeteilt und auswählbar. In der Blog-Sitemap sind noch einmal alle Einträge nach Kategorien gelistet.

Seite vorige Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  nchste Seite

Update: Mo, 14. November 2016
 zum Eintragerstellt am 14.11.2016 - 10:12 von Admin [Kategorie: Technik]
#420
Ubaldo Mastromatteo war früher Chef-Forscher der Firma ST-Microelectronics, einem Hersteller von Halbleitern mit Sitz in Genf. 2014 hatte die Firma 43.600 Beschäftigte und generierte einen Umsatz von 7.4 Mrd. US $. Mastromatteo analysierte die sog. "Asche" aus dem Lugano-Report des Hot-Cat von A. Rossi. Er schrieb damals: (Teils. sinngem. übersetzt, gekürzt) "Mit Freude muß ich Rossi zustimmen, dass er das LENR-Phänomen bestätigt hat. Er eröffnet neue Wege mit einer bewundernswerten … weiter lesen »» 
Blog #420 | 98 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: So, 13. November 2016
 zum Eintragerstellt am 13.11.2016 - 09:11 von Admin [Kategorie: Infos]
#419
Heute möchte ich Ihnen die Phonon-Energy Inc. vorstellen: Phonon Energy wurde 2014 von David Daggett, einem früheren Techniker von Boeing gegründet. Bei Boeing war seine Aufgabe, neue Technologien zu entdecken und zu entwickeln. Er hat Boeing verlassen, um Phonon zu gründen. Er hat um sich ein Team von "Freiwilligen" versammelt: Ingenieure, Experten für alternative Energien, Geschäftsleute und Studenten. http://www.phonon-energy.org/ Phonon ist überzeugt, dass die LENR-Technolo … weiter lesen »» 
Blog #419 | 163 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Fr, 11. November 2016
 zum Eintragerstellt am 11.11.2016 - 08:27 von Admin [Kategorie: News]
#418
Heute möchte ich Ihnen die Firma Jet-Energy/Nanor Tech vorstellen. Die Firma wurde vor einigen Jahren von Dr. Mitchell R. Swartz gegründet. Swartz ist Radiologe hat aber auch Graduierungen in Electrical Engineering vom Massachusetts Institute of Technology (MIT). Seinen Dr. der Medizin erlangte er in Harvard und seinen Doktortitel der Wissenschaften (ScD) beim MIT. Er gibt auch den Blog "Cold Fusion Times" heraus. Schwartz forscht eher "im Stillen" und präsentiert seine Forschri … weiter lesen »» 
Blog #418 | 122 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Do, 10. November 2016
 zum Eintragerstellt am 10.11.2016 - 08:19 von Admin [Kategorie: Infos]
#417
Die Niederländer machen auch mit: Hier wird ein Seminar über LENR angeboten: https://www.kivi.nl. … weiter lesen »» 
Blog #417 | 149 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mi, 09. November 2016
 zum Eintragerstellt am 09.11.2016 - 09:48 von Admin [Kategorie: Technik]
#416
Ich hatte verschiedentlich über die Transmutation von Elementen im Zusammenhang mit niedrig-energetischen nuklearen Reaktionen berichtet. Im Vordergrund steht dabei die Energieerzeugung. Besonders in Japan (mit dem Problem Fukushima) und in Rußland/Ukraine (mit dem Problem Tschernobyl) erforscht man LENR auch mit Blick auf die Umwandlung radioaktiver in nicht-radioaktive Elemente. Dabei ist die Umwandlung radioaktiven Cäsiums in nicht radioaktives Barium bereits gelungen. Ganz überraschend … weiter lesen »» 
Blog #416 | 89 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Di, 08. November 2016
 zum Eintragerstellt am 08.11.2016 - 16:52 von Admin [Kategorie: Infos]
#415
Vor längerer Zeit hatte ich einen Analysten von Black-Rock (dem größten Vermögensverwalter der Welt) zitiert: "Die Leute neigen dazu zu überschätzen, was sich innerhalb eines Jahres tut, aber zu unterschätzen, was sich innerhalb einer Dekade tun kann." Unter dieser Prämisse wage ich vorauszusagen, dass es weder die Automobilindustrie noch die zentrale Energieversorgung, so wie wir sie kennen, in zehn bis 15 Jahren noch geben wird. Bei der Energieversorgung ist das leicht zu prognos … weiter lesen »» 
Blog #415 | 204 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Di, 08. November 2016
 zum Eintragerstellt am 08.11.2016 - 12:47 von Admin [Kategorie: Presse]
#414
Der Titel spricht für sich: Das amerikanische Magazin für Chemie und Engineering schreibt: "Die kalte Fusion starb vor 25 Jahren, aber die Forschung lebt weiter." http://cen.acs.org Der Artikel thematisiert die Forschungen über LENR ganz allgemein, gibt aber den Entwicklungen von Rossi mit seinem E-Cat Raum. Ganz vorne im Bericht findet man allerdings die Entwicklung der SunCell von Randall L. Mills. Seine Erfindung nimmt auch den breitesten Raum ein. Bei den einzelnen Themen geh … weiter lesen »» 
Blog #414 | 192 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mo, 07. November 2016
 zum Eintragerstellt am 07.11.2016 - 14:42 von Admin [Kategorie: Infos]
#413
Hier empfehle ich sehr einen längeren deutschsprachigen Aufsatz über den Erfinder Randall Mills. Den Artikel hat mir einer meiner Leser empfohlen. Durch die Hilfe eines weiteren Lesers ist mittlerweile auch die Quelle bekannt: Es ist eine Leseprobe aus dem Buch http://www.omega-verlag.de/buecher/energie-bessere-altenativen-fuer-eine-saubere-welt-jeane-manning . Es beschreibt den eindrucksvollen Lebensweg von Mills, seine überragende Intelligenz und überraschende Verbindungen zu Wissenschafts … weiter lesen »» 
Blog #413 | 141 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Sa, 05. November 2016
 zum Eintragerstellt am 05.11.2016 - 18:47 von Admin [Kategorie: Infos]
#412
Nur noch einmal zur Erinnerung, vielleicht hat es ja nicht jeder gesehen: Die Europäische Kommission für Forschung und Innovation hat bereits 2012 folgendes festgestellt: "ENEA, SRI und NRL waren an Programmen in den USA und Italien beteiligt. Die Hauptaufgabe war zu demonstrieren, dass, auf der Basis von sicheren Daten ... es eine Überschußenergie während einer elektrochemischen Ladung von Deuterium in Palladium Kathoden gab. Das Ergebnis wurde erreicht und die Existenz des Effekte … weiter lesen »» 
Blog #412 | 196 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Sa, 05. November 2016
 zum Eintragerstellt am 05.11.2016 - 13:38 von Admin [Kategorie: Technik]
#411
Der QuarkX von Rossi ist ja kürzlich in seiner Leistung von 100 Watt auf 20 Watt reduziert worden. Dies ist durch eine nochmalige Verkleinerung des QuarkX geschehen. Das sind die neuen Maße: Länge 2 cm, Durchmesser 0,6 cm. Weil der Reaktor-Kern wahrscheinlich 1 mm oder weniger dick ist, heißt das, dass bei einer Dicke von 0,6 cm der Wärmetauscher bereits mitgerechnet wurde. (Quelle: Rossi-Blog) … weiter lesen »» 
Blog #411 | 190 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Sa, 05. November 2016
 zum Eintragerstellt am 05.11.2016 - 07:26 von Admin [Kategorie: Infos]
#410
Im Cambridge-Network gibt es ein Publikation namens . Und hier wiederum gibt es einen lesenswerten Artikel mit der Überschrift: "Die nukleare Konfusion". Untertitel: "Die niedrig-energetische nukleare Reakton könnte viel mehr Potential haben als man gemeinhin annimmt." Er erzählt wiederum ausführlich die Geschichte von Fleischmann & Pons und von der Fehlinterpretation ihrer Forschungsergebnisse. Dies ist (zumindest meinen Lesern) ja allgemein bekannt und ich gehe direkt zum Schlußabs … weiter lesen »» 
Blog #410 | 164 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Fr, 04. November 2016
 zum Eintragerstellt am 04.11.2016 - 08:23 von Admin [Kategorie: Patente]
#409
Heute will ich Ihnen die Firma vorstellen. http://www.nichenergy.com/ (Übersetzung teilw. sinngemäß, Text stark gekürzt) Im August 1989 entdeckte Professor F. Piantelli (Bereich Physik der Universität Siena) Überschußenergie in einem Nickel-Hydrogen-System. Im Jahre 1990 konnte er diesen Effekt viermal erfolgreich replizieren. Im Jahre 1991 begann er eine Zusammenarbeit mit Prof. Focardi von der Universität Bologna sowie Prof. R. Habel von der Universität Cagliari. 1993-1997 koop … weiter lesen »» 
Blog #409 | 122 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mi, 02. November 2016
 zum Eintragerstellt am 02.11.2016 - 15:43 von Admin [Kategorie: Infos]
#408
Offensichtlich hat das ZDF angefangen zu recherchieren. Gibt es eine "Kalte Fusion?", und was antwortet der (auch von mir) überaus geschätzte Prof. Harald Lesch: "Natürlich nicht!" Die Fusion von zwei Wasserstoffatomen zu einem Heliumatom funktioniert bisher nur in den Sternen und dafür gibt es viele gute Gründe. Eine klare Frage, klar und richtig beantwortet. https://www.zdf.de Bei den Formen der Energiegewinnung, die wir hier in meinem Blog sorgsam verfolgen, geht es jedoch nicht um di … weiter lesen »» 
Blog #408 | 197 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mi, 02. November 2016
 zum Eintragerstellt am 02.11.2016 - 15:34 von Admin [Kategorie: Infos]
#407
Überall auf der Welt findet LENR zunehmendes Interesse. Und überall wird die gleiche Geschichte erzählt: Von der Fehlinterpretation der Ergebnisse von Fleischmann und Pons, von der Ächtung der sog. "kalten Fusion" oder "LENR" durch die Mainstream-Physik und von den weltweit zunehmenden Forschungs- und Entwicklungerfolgen auf diesem Gebiet. http://radioromaniacultural.ro/fuziunea-la-rece-p2/ Genauso gibt es Nachrichten aus Chile, wo sich die Regierung mit der sog. "kalten Fusion" be … weiter lesen »» 
Blog #407 | 128 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mi, 02. November 2016
 zum Eintragerstellt am 02.11.2016 - 09:39 von Admin [Kategorie: Infos]
#406
Es kommt nicht darauf an, welche der LENR-Technologien "gewinnt": Es gewinnen alle! Ob nun Brilliant-Light-Power (für mich der aussichtsreichste "Gewinner") oder Rossi mit seinen verschiedenen Aggregaten. Ebenso kann es sein, dass einer der großen " LENR-Player", wie die Japaner, die Russen oder Chinesen, aber auch Airbus, die NASA oder Lockheed-Martin von heute auf morgen mit einem funktionierenden Gerät an den Markt gehen. Der Markt für LENR ist so riesig, das jegliche angebotene Technolog … weiter lesen »» 
Blog #406 | 83 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Di, 01. November 2016
 zum Eintragerstellt am 01.11.2016 - 10:30 von Admin [Kategorie: Infos]
#405
NTV fragt: Hat Airbus schon das Lufttaxi? http://www.n-tv.de Darüber hatte ich in der Rubrik LENR für den mobilen Einsatz" schon geschrieben. Noch schreibt Airbus, dass diese Drohnen-ähnlichen Helikopter elektrisch mit Batterien oder Brennstoffzellen fliegen sollen. Wichtig ist nur: Elektrische Fahrzeuge, ob zu Land, Wasser oder Luft können auch jederzeit auf LENR umgestellt werden und damit wird die Reichweite praktisch endlos. Es kann gut sein, dass diese Umstellung schrittweise und rel … weiter lesen »» 
Blog #405 | 66 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Fr, 28. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 28.10.2016 - 11:32 von Admin [Kategorie: Technik]
#404
Es deutete sich schon an: Möglicherweise überholt Brilliant-Light-Power mit seiner SunCell den E-Cat auf dem Weg in den Markt. http://brilliantlightpower.com/ Die Firma macht derart große Fortschritte, dass ich in den nächsten Tagen eine spezielle Rubrik, bestehend aus meinen Einzelmeldungen über BLP, anlege. BLP ist das Unternehmen, dass aus einer extrem starken Lichtquelle in einem runden Hohlkörper mit Hilfe von Hochleistungs-Solarzellen elektrischen Strom erzeugt. Das ist der groß … weiter lesen »» 
Blog #404 | 178 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Do, 27. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 27.10.2016 - 08:16 von Admin [Kategorie: Patente]
#403
1. Rossi hat mitgeteilt, dass sein "neuer Partner" (also praktisch der "Nachfolger" von Industrial Heat) ein industrieller Partner ist. Man kann nur hoffen, dass die Fertigung der 1-Megawatt-Anlage und die Massenproduktion des QuarkX bald in die Hände eines erfahrenen Industrieunternehmens kommt. Mein Eindruck aus dem Rossi-Blog ist, dass er ein genialer Erfinder aber ein lausiger Organisator ist. Beides gleichzeitig zu sein, ist auch wohl ein bißchen viel verlangt. Denn die Genialität, die e … weiter lesen »» 
Blog #403 | 159 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Di, 25. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 25.10.2016 - 09:04 von Admin [Kategorie: Patente]
#402
Es gibt noch eine weitere Patentanmeldung (Veröffentlicht am 21.9.16) von Airbus, und zwar geht es diesmal um ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Erzeugen und zum Fusionieren von ultradichtem Wasserstoff. Hier ein Auszug: Hier ist das gesamte Dokument als PDF: EP16160302NWA1(1).pdf … weiter lesen »» 
Blog #402 | 182 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mo, 24. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 24.10.2016 - 08:56 von Admin [Kategorie: Patente]
#401
Schon wieder: --- Breaking News - Breaking News - Breaking News --- Was sagt man nun dazu: Nach den Airbus Patentanmeldungen, nach dieser Patenterteilung, Deutschland ist kein LENR-Niemandsland mehr! (Abgesehen von den Patenten der Purratio AG) http://www.purratio.ag Ein wichtiges deutsches LENR-Patent ist veröffentlicht und schon erteilt worden. Anmerkung: Ein Leser macht mich darauf aufmerksam, dass möglicherweise noch Einspruchsfristen laufen. Ich halte mich lediglich an das Wort " … weiter lesen »» 
Blog #401 | 108 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mo, 24. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 24.10.2016 - 06:54 von Admin [Kategorie: Infos]
#400
Ich habe mehrfach, zuletzt am 9.10.16., über Brilliant-Light-Power und deren Gründer und Erfinder Randall Mills berichtet. Mills erzeugt in einem kugelförmigen Gebilde mit Hilfe einer extrem hellen Lichtquelle elektrischen Strom. Dieses Licht, heller als die Sonne, wird von Hochleistungs-Solarzellen aufgefangen, die an der Innenseite dieser Kugel angebracht sind. Mills unterstellt das Vorhandesein sog. Hydrinos, einer anderen Form von Wasserstoff, mit deren Hilfe der Energiegewinn zustande ko … weiter lesen »» 
Blog #400 | 139 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: So, 23. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 23.10.2016 - 16:32 von Admin [Kategorie: Patente]
#399
--- Breaking-News - Breaking-News - Breaking-News --- Es gibt eine neue Patentanmeldung (beim Europäischen Patentamt) durch Airbus. Diese neue Patentanmeldung muß man wohl als Ergänzung der Anmeldung aus dem vergangenen Jahr sehen. Hier ist die "alte" Anmeldung aus 2015: Airbus Patent.pdf Ich glaube die Tragweite dieser neuerlichen Anmeldung ist kaum zu überschätzen, wenn man bedenkt, dass es in weiten Teilen der Mainstream-Wissenschaft die kalte Fusion nach wie vor "nicht gibt". Nun … weiter lesen »» 
Blog #399 | 145 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: So, 23. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 23.10.2016 - 11:52 von Admin [Kategorie: Infos]
#398
Am 15.10.16 hatte ich kurz über den sog. EM-Drive berichtet. Nun berichtet die Webseite dass das Gerät "zum ernsthaften Testen" nach Dresden gegeben wird. Dazu erklärt man: "Wir sind stolz, anzeigen zu können, dass der EMDrive V4 in einer der weltbesten Einrichtungen, einer Hoch-Vacuum-Kammer an der Technischen Universität Dresden, getestet werden wird. Unser besonderer Dank gilt Professor Martin Tajmar, der dies ermöglicht hat." Hinweis durch: http://www.scoop.it/t/lenr-revolution-in-pro … weiter lesen »» 
Blog #398 | 208 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Sa, 22. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 22.10.2016 - 10:44 von Admin [Kategorie: Infos]
#397
Gleich noch eine Ergänzung zu "Sigma 5". Die Diskussion um diese Zahl war im Rossi-Blog auch wohl deswegen so lebhaft, weil nicht klar ist, auf was sie sich überhaupt bezieht. Gibt es einen zeitlichen Rahmen? Gibt es eine riesige Zahl von QuarkX? Auch die Ankündigung eine 1 MW-Anlage bestehend aus 50.000 QuarkX sei "under construction" macht nichts klarer, denn "construction" kann sowohl Konstruktion wie auch "im Bau befindlich" bedeuten. Die Frage eines Lesers bringt Licht in das Dunkel: "Wi … weiter lesen »» 
Blog #397 | 125 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Fr, 21. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 21.10.2016 - 07:27 von Admin [Kategorie: Rossi]
#396
Im Blog von Andrea Rossi dreht sich im Moment alles um das Erreichen des Sigma-5 für den QuarkX. Sigma 5 ist der bei Physikern gebräuchliche Ausdruck, dass die Zuverlässigkeit bei einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 3,5 Millionen liegt. Anders herum: Das Risiko eines Ausfalls des Quark X soll bei 1 zu 3,5 Mio. liegen. Es wird dabei hin und her diskutiert und ich habe die zahlreichen Einzelbeiträge nicht übersetzt. Bei der Gelegenheit ist klar geworden, dass das Erreichen von Sigma 5 eine Vor … weiter lesen »» 
Blog #396 | 161 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mi, 19. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 19.10.2016 - 08:46 von Admin [Kategorie: Infos]
#395
Es fällt auf, dass in russischen LENR-Publikationen und Seminaren der Name "Rossi" weit häufiger fällt als in den USA. Das hängt auch wohl damit zusammen, dass die erste wirklich ernstzunehmende Replikation durch Parkhomov erfolgte. So findet am 27. Oktober ein Seminar an der "Universität der Völkerfreundschaft" in Moskau statt. Das Thema, von 17.15 bis 18 Uhr lautet: "Möglicher Mechanismus der Generierung von Hitze in Rossi-Zelle und bei Parkhomov". Quelle: http://lenr.seplm.ru Auch d … weiter lesen »» 
Blog #395 | 128 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Di, 18. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 18.10.2016 - 07:44 von Admin [Kategorie: Technik]
#394
Schon geahnt, aber jetzt wohl endlich verstanden: Die Nutzung des QuarkX als flexibles Modul. Wie bekannt, produziert ein einzelner QuarkX 20 Watt/h. Es ist sowohl die Nutzung eines einzelnen Moduls möglich, als auch die Nutzung tausender Module gleichzeitig, gesteuert durch ein gemeinsames Interface. Durch das Ein- und Ausschalten einzelner Module ist eine angepaßte Hitzeproduktion in zwanzig-Watt-Schritten möglich, bis hin zu jeder gewollten Größenordnung. Wird im Anschluß an die Hitzep … weiter lesen »» 
Blog #394 | 113 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Mo, 17. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 17.10.2016 - 11:39 von Admin [Kategorie: Infos]
#393
Ergänzung zum vorigen Update: Die Flußzellentechnologie ist eine besonders smarte Art, elektrische Energie zu speichern und sie umweltfreundlich zu verteilen. Die Herstellung kostet Energie, die aus allen möglichen Quellen kommen kann, natürlich auch aus Windenergie oder LENR. Der große Vorteil ist, dass es keine langen Ladevorgänge an Steckdosen gibt. Die Fahrzeuge werden mit zwei Schläuchen betankt, die Flüssigkeiten gehen in zwei verschiedene Tanks. Die beiden Flüssigkeiten reagier … weiter lesen »» 
Blog #393 | 142 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: So, 16. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 16.10.2016 - 10:46 von Admin [Kategorie: Technik]
#392
Ergänzung zum gestrigen Update. Die Webseite der NanoFlowcell AG ist sehr attraktiv aufgemacht. Details zum zum Elektrolyt sind nicht enthalten, wohl aber, dass er in industriellem Maßstab umweltfreundlich herstellbar und verteilbar ist. Nach Firmenangaben wurde eine Holding in London gegründet und auch eine AG in der Schweiz. Für 2017 ist ein Börsengang geplant. Das die Firma über nennenswertes Kapital verfügt, zeigen die aufwändigen Auftritte auf Motor-Shows: Hier in Genf 2015 … weiter lesen »» 
Blog #392 | 180 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Update: Sa, 15. Oktober 2016
 zum Eintragerstellt am 15.10.2016 - 12:23 von Admin [Kategorie: Technik]
#391
Es gibt noch andere Technologien, neben den sog. "Erneuerbaren", die den Ölscheichs und Kohlebaronen die Schweißperlen auf die Stirn treiben dürften. Als Beispiel nenne ich den sog. EmDrive, der durch elektromagnetische Wellen "Schub" erzeugt. http://www.e-catworld.com Einen Schritt weiter ist der Antrieb von Fahrzeugen durch Salzwasser. Hier zunächst einmal ein Video, in welchem ein Miniatur-Bausatz gezeigt wird: Ihr Browser unterstützt das Objekt nicht! Schlagzeilen machte der … weiter lesen »» 
Blog #391 | 119 Aufrufe | keine Kommentare | mehr …


Seite vorige Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  nchste Seite

Coldreaction - saubere und billige Energie

Weblog mit 1020 Beitrgen

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design