Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Mi, 14. November 2018

Drucken


Update: Mi, 14. November 2018 am 14.11.2018 von Admin

Ergänzung zum vorigen Update:



Ich übersetze teilweise sinngemäß: 1. Frage des Lesers: Sie haben angemerkt, dass die Übertragung (der Livestream am 31. Jan.2019) würde aus der Fabrik übertragen in welcher der Ecat SK produziert wird. Ist das dieselbe Fabrik in welcher die Massenproduktion erfolgt? Dies wäre der ideale Zeitpunkt die Kraft des Ecat bei der Produktion von Hitze und/oder Elektrizität für die Produktionsanlage zu demonstrieren. Antwort Rossi: Ja.

Frage 2: Geschieht dies während der Übertragung? Antwort Rossi: Nein, jedenfalls zur Zeit geben wir keine Einzelheiten zu der Fabrik bekannt.

Frage 3: Könnten Sie etwas mehr Licht auf die Angelegenheit Ihrer kürzlichen Erkrankung werfen - hatte Ihr einjähriger Aufenthalt während des Tests in dem Container Einfluß auf die Krankheit? Manche Leute sorgen sich wegen möglicher 'fremdartiger Strahlung'. Ich freue mich sehr über Ihre Gesundung. Antwort Rossi: Während des Einjahres-Tests in Doral hatte ich die Schicht von 17 Uhr bis 10 Uhr morgens. In der Nacht, wenn ich alleine war, habe ich viele male die Abschirmung geöffnet um hineinzuschauen und Dinge zu verstehen. Der Ecat hat keine Emissionen ionisierender Strahlung außerhalb des Gehäuses, aber ich machte meine Inspektionen "am offenen Herzen" und mir war das Risiko bewußt, aber die Inspektionen erlaubten mir wichtige Dinge zu verstehen und aus diesem Verständnis sind die QX und SK-Versionen des Ecat entstanden. Im Sinne meiner Gesundheit habe ich dafür einen hohen Preis gezahlt, aber dafür konnte ich sehr gut arbeiten und nun bin ich wieder geheilt. Auch meine Stimme ist wieder da.


« zurück