Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Mi, 06. März 2019

Drucken


Update: Mi, 06. März 2019 am 06.03.2019 von Admin

Ohne jetzt in meinen eigenen Aufzeichnung "wühlen" zu müssen, habe ich mehrfach über Verbindungen von Rossi zu den Firmen ABB und Vattenfall in Schweden berichtet. Rossi hatte schon vor Jahren bestätigt, dass ABB an der Vorbereitung der automatisierten Fertigung der E-Cats beteiligt ist und Vattenfall hatte bestätigt, den Ecat "im Auge" zu haben.

Die naheliegende Variante ist dabei die Fernwärme. Schon 2013 hatte der Blog Cold Fusion now berichtet, das schwedische Fernwärmenetz wäre perfekt mit dem Ecat kombinierbar.

Die Fäden in Schweden laufen bei Rossi''s einziger Auslandsvertretung zusammen, nämlich bei Hydro Fusion, deren Webseite unter http://lenr.com erreichbar ist. Es ist deshalb auch kein Zufall, dass der Ecat-QX vor rund zwei Jahren in Schweden vorgestellt wurde.


« zurück