Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Do, 09. Februar 2017

Drucken


Update: Do, 09. Februar 2017 am 09.02.2017 von Admin

Weiter mit Boeing. Ich hatte verschiedentlich über LENR-Aktivitäten der NASA, Lockheed-Martin und Airbus berichtet. Bei Boeing war die Sache nicht ganz klar. Das ändert sich aber gerade. Im Rossi-Blog schreibt Michelangelo De Meo an Rossi: (Sinngemäß übersetzt, gekürzt) "Hallo, Dr. Rossi, es scheint das Boeing an der kalten Fusion arbeitet. Boing betreibt ein Patent zu einem Laser-unterstützten Kernfusions-/Spaltungs Triebwerk. (Das ist nun wirklich unmöglich!)

Laser fusionieren Wasserstoff, bewirken damit die Spaltung von Uran, was gleichzeitig Elektrizität generiert. Boeing hat dafür tatsächlich ein Patent erhalten, das ist kein Witz! "
Ähnlich überrascht reagiert "ars Technica":



Unter diesem Link sind noch drei weitere Grafiken zu sehen: https://arstechnica.com

Die Original-Patentschrift von Boeing ist hier: Patent Boeing 2015.pdf


« zurück