Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Do, 21. Januar 2016

Drucken


Update: Do, 21. Januar 2016 am 21.01.2016 von Admin

Ein ermutigendes Statement von Andrea Rossi vom gestrigen Tage: (Übersetzung teilweise sinngemäß) "Die 1 MW-Anlage läuft stabil, eine Leckage wurde während der letzten Nacht sofort repariert.

Der E-Cat X läuft und wird mit Hilfe eines US-Ingenieurs weiterentwickelt, welcher dem wissenschaftlichen Team der Leonardo-Corporation angehört und mit einem wichtigen Luftfahrtunternehmen kooperiert. Diese Technologie verbessert sich definitiv.

Bei dieser Gelegenheit habe ich eine weitere Information: Ich habe für die Leonardo Corporation ein wissenschaftliches Team von Spitzenforschern und Ingenieuren gewinnen können, um unsere Forschungs- und Entwicklungskapazität zu erhöhen. Die Personen, die diese Aufgabe dankenswerterweise akzeptiert haben, kommen aus den USA, Europa, Japan und Indien. Wir kämpfen um die Erreichung und den Erhalt positiver Ergebnisse, um auf Dauer die ´Nummer 1´ auf diesem Sektor zu bleiben. Außerdem wurde das Management der Leonard Corporation substanziell verstärkt." Quelle: http://www.e-catworld.com

Damit wird klar, dass das Vertrauen der Investoren in den E-Cat weiter gestiegen ist! Ein gutes Zeichen!


« zurück