Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Mo, 23. November 2015

Drucken


Update: Mo, 23. November 2015 am 23.11.2015 von Admin

Nachdem Rossi/Industrial Heat und auch Brillouin mehr und mehr an die Öffentlichkeit gehen, läuft sich anscheinend auch Blacklight-Power "warm": http://www.blacklightpower.com Die Firma hat sich kürzlich in "Brilliant Light Power" umbenannt: http://brilliantlightpower.com

Die Firma schreibt auf ihrer Webseite: "BrilliantLight has developed a commercially competitive, nonpolluting source of energy from water. A SunCell™ catalytically converts H2O-based solid fuel directly into brilliant light which is converted to electricity using photovoltaic panels."

Das heißt, die Firma ist in der Lage, mittels eines LENR-Prozesses direkt elektrische Energie herzustellen. Allerdings erzeugt sie diese, als einzige LENR-Firma, über extrem starkes Licht. Dieses Licht wird von Hochleistungs-Solarzellen (die aus Deutschland stammen sollen) direkt in elektrisch Energie umgewandelt. Er bleibt abzuwarten, wann die Firma nun mit ihren Produkten an den Markt geht.


« zurück