22.08.2019 - 18:55

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Do, 01. Februar 2018
voriger Eintrag
Update: Do, 01. Februar 2018
 Eintragerstellt am 01.02.2018 - 20:20 von CoAdmin [Kategorie: News]

Was sonst noch so geschieht: Kaum kündigt Mats Lewan für Juni das "New World Energy Symposium" an, verkündet Roger Green (Breakthru Technologies) Ähnliches:





Roger Green vertritt ein Konglomerat von Firmen, die sich allesamt mit Umwelttechnologie und sauberen Energien beschäftigen. http://www.breakthru-technologies.com/

Als Rossi noch mit Industrial Heat zusammenarbeitete, waren für Green große Lizenzgebiete auf der Südhalbkugel vorgesehen und so firmierte er noch 2014 unter E-Cat:



mit einem eigenständigen Logo, das es so heute nicht mehr gibt.

Auch die Zusammenarbeit mit Industrial Heat war klar, hier ein Ausschnitt:



Wie bekannt, ist der Lizenzvertrag mit Industrial Heat beendet und auf die Frage ob Roger Green noch Lizenznehmer sei, antwortete Rossi kürzlich schlicht mit "nein".

In seiner E-Mail schreibt Green u. a. ....



...das Teilnehmer, neben anderem, einen tiefen Einblick in die "Kalte Fusion Hydrogen Technologie" erhalten. Man fragt sich dann natürlich: Mit welchem Partner, wenn es Rossi nicht ist? Bald werden die Referenten der Veranstaltung bekannt gegeben. Man darf gespannt sein.

180 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Do, 01. Februar 2018

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design