26.06.2019 - 10:32

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Mo, 23. Oktober 2017
voriger Eintrag
Update: Mo, 23. Oktober 2017
 Eintragerstellt am 23.10.2017 - 09:14 von Admin [Kategorie: Patente]

Eine Vorankündigung:



Peter Hagelstein ist Professor am MIT, Elektroingenieur und theoretischer Physiker. Er ist ein "Urgestein" der LENR-Forschung. Weitere Informationen über ihn gibt es auf https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Hagelstein

Er stellt in seiner obigen Einladung fest: "LENR/Kalte Fusion ist real, aber ist sie auch fertig?" Ich antworte mal ein bißchen locker: Na ja, wenn man sich das Bild (neben Hagelstein) ansieht, dann ist das ja wohl ein Elektrolyse-Gerät nach dem System Fleischmann & Pons.

Die erfolgreichen und viel zahlreicheren Anlagen arbeiten aber als Nickel/Hydrogen-Systeme und da ist in den USA der Nicht-Amerikaner Andrea Rossi allen anderen Forschern meilenweit voraus, versehen mit einem erteilten US-Patent im Jahre 2015. Die anderen wichtigen Player sitzen in Rußland, Schweden, Japan und China. Wenn also die Frage lautet: "Ist sie schon fertig?" dann kann die Antwort auch lauten: "Bei Euch vielleicht nicht, woanders schon". Was ich mir allerdings wünsche, ist, dass alle, wirklich alle, möglichst schnell fertig werden, um den Carbon-Unfug, den Kernspaltungs-Unfug und nicht zuletzt den Unfug mit der sog. "Heißen Fusion" möglichst bald zu beenden.

Quelle: https://twitter.com

101 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Mo, 23. Oktober 2017

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design