20.10.2019 - 19:23

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Mo, 21. August 2017
voriger Eintrag
Update: Mo, 21. August 2017
 Eintragerstellt am 21.08.2017 - 11:50 von Admin [Kategorie: Patente]

Eine neue Patentanmeldung:



Das gesamte Dokument ist hier zu finden: http://www.freepatentsonline.com

Das Patent wurde 2013 angemeldet und kürzlich, am 27.7.2017, veröffentlicht. Hier einige Auszüge aus der Anmeldung, ggf. sinngemäß übersetzt: "Das System und die Methode sind geeignet, elektrische Energie aus Quellen mit relativ niedrigen Temperaturen herzustellen, und zwar mit einer Effizienz, die es bisher nicht gab.

Das vorliegende System bezieht sich auf Fortschritte bei der Technologie der niedrig-energetischen Nuklear-Reaktion. Es geht darum, die dort erzielte Hitze in nutzbare elektrische Energie umzuwandeln. Die Hitze kann dabei durch LENR-Geräte erzeugt werden, die ihre Energie aus nuklearen Reaktionen bezieht und dabei keinen hohen Energieinput benötigt. Radioaktive Beiprodukte entstehen dabei nicht. Die Hitze kann durch einen oder mehrere Thermionic-Converter geleitet werden, um damit elektischen Strom zu erzeugen."

Beurteilen kann man dieses neue System sicher erst, wenn Leistungsdaten von Prototypen zur Verfügung stehen. Offensichtlich ist es so, dass die Konverter nicht über bewegliche Teile verfügen. Dies wäre in Kombination mit LENR-Geräten eine hochwillkommene Anwendung. Bisher war es nur so, dass kein thermo-elektrisch arbeitendes Gerät die Effizienz eine Sterling-Motors erreichte. Sollte sich bei den neuen Geräten ein höherer Wirkungsgrad als bisher ergeben, wäre das ein guter Fortschritt.

144 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Mo, 21. August 2017

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design