23.04.2019 - 02:48

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Sa, 12. August 2017
voriger Eintrag
Update: Sa, 12. August 2017
 Eintragerstellt am 12.08.2017 - 12:34 von Admin [Kategorie: Technik]

Ein kleiner Blick auf eine Forschungsgruppe, die mit geringer Lautstärke erfolgreich arbeitet:



Im August 1989 entdeckte der Physiker Prof. F. Piantelli an der Universität Siena Überschußenergie in Nickel-Hydrogen-Systemen.

1990 wiederholte er das Experiment viermal erfolgreich.

1993-1997 kooperierte er mit dem nationalen Energieversorger ENI. Im Ergebnis wurde der Prozeß als "Phänomen" bezeichnet.

In den Folgejahren gab es mehrere Replikationen und Veröffentlichungen.

Seit 1996 begann die Zusammenarbeit mit FIAT AVIO.

1998 Neben vielen Veröffentlichungen und Experimenten produzierte eine Zelle 72 W an Überschuß-Energie für 278 Tage, eine andere Zelle produzierte mit einem Input von 29 W 70 Watt Überschuß-Energie an 319 Tagen.

2000-2005 mußte das Labor wegen Geldmangels geschlossen werden.

2008 wurde ein Patent erteilt. Der Versuch wurde repliziert, mit Überschußenergie über 8 Monate.

2010 wurde die Nichenergy offiziell gegründet.

2011-2012 wurden drei weitere Patente erteilt.

2015 wurden neue Reaktortypen entwickelt

Im Moment sind zwei Reaktoren seit zwei Jahren und vier Monaten in Betrieb und liefern dabei Überschußenergie.

Quelle: http://www.nichenergy.com/index.html

Diese Übersicht zeigt, wie erfolgreich italienische Forscher an Nickel-Hydrogen-Systemen arbeiten und auch mit welcher Hartnäckigkeit. Gleichzeitig wird auch deutlich sichtbar, wie die Forschung behindert wurde, indem z. B. Budgetmittel gestrichen wurden. Auf der Welt-Energiekonferenz im vergangenen Jahr wurde sogar über die Zerstörung von Laboren berichtet. In der Folge dieser Behinderungen mußte Andrea Rossi Italien verlassen und wurde in den USA mit offenen Armen aufgenommen. Seine bürgerliche Existenz hatte man in Italien zuvor komplett vernichtet. Es tröstet dabei nicht, das der Leiter der Steuerbehörde, der Rossi jahrelang das Leben schwer gemacht hatte, danach zweimal wegen Korruption im Gefängnis saß.

Nichenergy hat überlebt und arbeitet weiter erfolgreich. Es ist auf einen baldigen Markteintritt zu hoffen.

Es ist ein Treppenwitz der Geschichte, dass Regierungsorganisationen und Investoren weiterin auf das "schnelle Geld" mit Karbon-Produkten setzen und dennoch lauthals über Klimaschutz reden. Die "Kalte Fusion" liegt seit 1989 auf der Straße und wird von den wichtigen Entscheidern nicht aufgehoben.

Die neuesten Entwicklungen in den USA, Italien, Schweden, Japan, China, Indien und nicht zu vergessen Rußland und der Ukraine machen allerdings Mut. Staatliche Koordination von LENR gibt es nur in Japan und Rußland wobei in den USA und Kanada die Militärs und die NASA LENR konsequent vorantreiben.

Das wir in Deutschland ganz allgemein unsere Technologie-Führerschaft so leicht auf's Spiel setzen würden, war für mich bisher unvorstellbar. Aber dann kam das Verschlafen der Elektromobilität, das Festhalten an der Diesel-Technologie auch um den Preis des Betruges und, auch wenn es keines weiteren Beweises des technologieschen Niederganges bedurft hätte, die Unfähigkeit, über ein Jahrzehnt einen Flughafen zu bauen.

Ein Grund für den technologischen Niedergang ist, dass in den Parlamenten von Bund, Land und in Europa Politiker mit technischen und wirtschaftlichen Erfahrungen weitestgehend fehlen. Der Grund dafür liegt in gesetzlichen Bestimmungen, die dafür sorgen, dass die sog. "Berufspolitiker" unter sich bleiben. Hier zu lesen: Die Demokratie.pdf

Als dicht besiedeltes Rohstoffarmes Land ist Technologie unsere wichtigste Lebensgrundlage. Wir sind dabei, sie zu verspielen.

215 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Sa, 12. August 2017

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design