18.06.2019 - 05:11

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Sa, 08. Juli 2017
voriger Eintrag
Update: Sa, 08. Juli 2017
 Eintragerstellt am 08.07.2017 - 07:37 von Admin [Kategorie: Infos]

Während bei uns in letzter Zeit nur die Berliner Zeitung (sh. Update vom 31.5.17) über LENR berichtet hat, geschnieht dies andernorts immer wieder und immer häufiger, und zwar vor allen Dingen mit einer positiven Bewertung und Aussicht. Hier ein ganz neuer Artikel:



Ich übersetze, wie immer, teilweise sinngemäß und habe diesen langen Artikel auch erheblich gekürzt: "Niedrigenergetische Nuklear-Reaktion: Eine vielversprechende neue Energie-Technologie?"

Eine vielversprechende, saubere, endlose und günstige Energie-Technologie, seit Jahren durch einige Wissenschaftler zurückgewiesen, erhält nun zunehmende Aufmerksamkeit. Könnte dies die Antwort auf unsere Klimaprobleme und die Abhängigkeit vom Nahen Osten sein?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die internationale Wissenschaftsgemeinschaft, Regierungen und große Firmen LENR in einem anderen Licht sieht: LENR hat keine CO2 Emissionen, er gibt keine radioaktive Strahlung ab und erzeugt keinen radioaktiven Abfall.

LENR hat das Potential sowohl thermische als auch elektrische Energie zu erzeugen. LENR-Generatoren können in großen Gebäuden wie auch in Einfamilienhäusern installiert werden. David Nagel von der George Wahington Universität sagt: "Damit haben Hausbesitzer die volle Kontrolle über ihren Energieverbrauch. Nagel sagte auch: "Rund eine Milliarde Menschen habe kein sauberes Trinkwasser. Die Möglichkeit sauberes Trinkwasser mit Hilfe von LENR aus schmutzigem Wasser der Flüsse herstellen zu können, wäre sehr bedeutsam."

Japan, China, Italien und Frankreich gehören zu den acht Nationen, die zur Zeit an LENR forschen. Manche anderen Staaten (die USA gehören nicht dazu) und internationale Gesellschaften versuchen, mit LENR-Produkten in den Markt zu gehen. Nachdem sich die USA aus dem Klimaabkommen zurückgezogen haben, ist es nun Zeit, dass die Bevölkerung ihre Stimme erhebt und die Repräsentaten des Staates auffordert, LENR-Forschung zu unterstützen.

Der außergewöhnliche Forscher und Visionär Nikola Tesla sagte schon vor hundert Jahren: "Elektrische Energie ist überall in unlimitierter Menge präsent und kann die Maschinerie der Welt ohne Kohle, Öl, oder was auch immer, antreiben."

Quelle: http://greenfiretimes.com

189 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Sa, 08. Juli 2017

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design