23.04.2019 - 02:22

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: So, 29. Januar 2017
voriger Eintrag
Update: So, 29. Januar 2017
 Eintragerstellt am 29.01.2017 - 11:29 von Admin [Kategorie: Technik]







Zweifel an der sog. "heißen Fusion" gab es schon von Beginn an. Ausführlich habe ich u. a. darüber im Abschnitt "LENR-die geniale Erfindung - im Mainstream unwillkommen" berichtet. Seit Jahrzehnten verschlingt diese Technologie Milliarden, zu 100 % erfolglos. "Nature" titelt nun: "Forscher sind geschockt über den Plan von UK aus der EU-Nuklear-Agentur auszusteigen." Die Bestätigung der englischen Regierung zu dieser Entscheidung kam erst kürzlich, am 26. Januar. Der Austritt aus "Eurotom" ist Teil des Brexit.

Dieser Schritt könnte auch die Beteiligung Englands am weltgrößten Fusionsprojekt ITER in Cadarache in Frankreich in Frage stellen.

Quelle: http://www.nature.com

218 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: So, 29. Januar 2017

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design