24.04.2019 - 04:00

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: So, 20. November 2016
voriger Eintrag
Update: So, 20. November 2016
 Eintragerstellt am 20.11.2016 - 09:30 von Admin [Kategorie: News]

Ein neuer "Player" erscheint in der LENR-Scene, oder müßten wir sagen der "kalten Fusion". Genau das behauptet nämlich "Unified Gravity". Und diese Leute sind keine Spinner, sondern "Schwergewichte". Diese Seite wird man sich gerne merken: http://unifiedgravity.com/

Unified Gravity wurde 2007 von Hubert Lipinski, Mike Palmer und Stephen Lipinski gegründet. Nachdem diverse Tests vollzogen wurden, eröffnete man ein eigenes Labor in Morgan Hill, Kalifornien. Gleichzeitig wurde ein Patent für ein "Hydrogen-Lithium-Fusions-Gerät" angemeldet, eine neue Einrichtung um hoch-energetische Alpha-Partikel zu generieren, resultierend aus einer Proton-Lithium Fusion. Hier ist die Patentanmeldung: Lipinski.pdf

Ziel der Firma ist es, Geräte zur Energieerzeugung für stationäre und moblile Anwendungen herzustellen. Im Moment erforscht man die direkte Erzeugung elektrischen Stroms. Unified Gravity bezeichnet die Energiequelle als sauber und sicher, sie kann Strom für Haushalte und Fahrzeuge liefern und ...jeder Haushalt wird in der Lage sein, so ein Gerät zu erwerben.

Und jetzt das Besondere: Das Unternehmen ist offen für "Peer Reviews", d. h. sie sind bereit, sich von anerkannten Wissenschaftlern "überprüfen" zu lassen.

Sie sagen:"Wir sind uns sehr bewußt, dass unsere Arbeiten sich mit den bisher gültigen Regeln der Physik nicht erklären lassen. Unabhängig davon waren wir in der Lage, unsere positiven Ergebnisse in Laboren der Universität von Louisiana, Lafayette und der Universität von Nord-Texas und mit weiteren Experimenten in unserem eigenen Labor in Morgan Hill zu bestätigen. Weil unsere Fusions-Technologie bereits zum Patent angemeldet ist, sind wir offen für fachkundige (Peer-reviewed) Überprüfung unserer Tests. Wir ermutigen Universitäten, Institutionen und Firmen unsere Technik zu erkunden und zu reproduzieren. Wir sind überzeugt, dass wir mit unserer Technologie den Schlüssel zu einem Paradigmenwechsel bei der Energiegewinnung in der Hand halten." Wir würden uns freuen, uns mit Interessenten zu treffen, die ernsthaft an einer Replikation des Fusionsprozesses arbeiten wollen. (Anmerkung: Bitte, bitte - fahrt hin!)


Die Gründer von Unified Gravity sind:

Hubert Lipinski, Chef-Wissenschaftler, B.S. Physics & Mathematics, Stanford University; Ph. D. Physics, UC San Diego

Mike Palmer, Chief Operation Officer, B.A. Oberlin College; MBA Stanford University,

Stephen Lipinski, Chef-Ingenieur, B.A. University of Southern California

Berater: Dr. Michael Thomas, technischer Berater, Ex-CTO Honeywell Research, Senior Management at National Semi & Fairchild Research, Ph. D. Materials Science

Dr. Robert Palmer, wissenschaftlicher Berater, 12 Jahre Stabs-Direktor, U.S. House of Representatives, Committee of Science, Space an Technology, B.A. Harvard, Ph.D. University of Delaware.

80 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: So, 20. November 2016

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design