23.10.2019 - 02:30

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Do, 24. März 2016
voriger Eintrag
Update: Do, 24. März 2016
 Eintragerstellt am 24.03.2016 - 20:32 von Admin [Kategorie: Infos]

Cambridge Professor Huw Price schreibt erneut über die kalte Fusion. Am 22.12.15 hatte ich bereits über ihn berichtet. Er schrieb damals über eine "Reputationsfalle", in welche Wissenschaftler laufen, die sich mit der kalten Fusion beschäftigen. Nun schreibt er erneut über dieses Thema, und zwar mit umgekehrten Vorzeichen. Er empfielt seinen zweifelnden Kollegen, langsam zu überlegen, ob es nicht besser sei, den Kopf aus dem Sand zu nehmen. Es bestünde sonst die Gefahr, zum letzten "Vogel Strauß" zu werden, der den Kopf noch im Sand hat. Er räumt ein, dass das Test Ergebnis der Ein-Jahres-Erprobung zwar noch nicht da sei, aber er wisse z. B., dass der bekannte und sehr gut informierte Autor Mats Lewan den Sekt bereits kalt gestellt habe. Außerdem sei Industrial Heat dabei, weitere LENR-Patente aufzukaufen. Das könne wohl kaum ein Anzeichen dafür sein, dass man den Ergebnissen misstraue. Quelle: https://aeon.co/opinions/is-the-cold-fusion-egg-about-to-hatch

197 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Do, 24. März 2016

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design