08.12.2019 - 23:16

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Di, 15. Dezember 2015
voriger Eintrag
Update: Di, 15. Dezember 2015
 Eintragerstellt am 15.12.2015 - 13:57 von Admin [Kategorie: Technik]

In dem "Journal of Space Exploration" schreibt der Autor Mitchell Swartz in seinem Artikel "Energiequellen für den Flug zum Mars und für die Nutzung auf dem Mars": "Wir brauchen mehr Power!" Er stellt verschiedene Energieerzeugungsarten vor und kommt zu dem Ergebnis, dass LENR die beste Form der Energieversorgung für Mars-Aktivitäten ist. Er schreibt unter anderem: (Teilweise nicht wörtlich übersetzt und gekürzt) "Dr. Mitchell Swartz und seine Kollegen bei Nanortech haben diese Anlagen in portable Komponenten umgearbeitet. Diese sind für die Weltraum-Fahrt geeignet. Nanortech hat in offen zugänglichen Demonstrationen am MIT seit 2012 die Funktion im Multi-Watt-Level nachgewiesen. Der Energiegewinn, verglichen mit der zugeführten Energie, beträgt bis zum Zwanzigfachen. Dies alles ist charakterisiert durch angemessene Reproduzierbarkeit und Kontrollierbarkeit. Einmal in Betrieb genommen, könnten diese Geräte mit Leichtigkeit für einen Elektroantrieb genutzt werden."

121 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Di, 15. Dezember 2015

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design