20.04.2019 - 12:17

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Sa, 17. Februar 2018
voriger Eintrag
Update: Sa, 17. Februar 2018
 Eintragerstellt am 17.02.2018 - 09:52 von Admin [Kategorie: Infos]

Wieder drei interessante Briefwechsel aus dem Rossi-Blog http://www.rossilivecat.com/ auf dem Wege des Ecat-QX zur Industrialisierung noch in diesem Jahr:



Ich übersetze, wie immer, teilweise sinngemäß, ggf. gekürzt: Der Leser fragt: Auf der Präsentation am 24. November schien der E-Cat nicht autonom zu laufen. Es sah so aus, als würden Sie einige Parameter justieren. Können Sie uns sagen, wie der E-Cat (1-MW-Anlage) im selbstüberwachenden Modus, ohne Eingriff von außen, laufen soll?

Antwort Rossi: Tatsächlich lief die Anlage autonom: Ich hatte sie lediglich angehalten und neu gestartet um sie für den Spektrometer vorzubereiten und den E-Cat selbst durch einen "Dummie" zu ersetzen; Die andere Intervention geschah, als ich den Lufteinlaß öffnete, um während der Unterbrechungen eine Überhitzung zu vermeiden. Derartige Interventionen geschehen während eines normalen Betriebs des Ecat QX nicht, vielmehr läuft dann der Ecat komplett autonom.

Ein anderer Leser fragt:



Was ist die maximale Temperatur die sie im zweiten Kreislauf erreichen können? (Anmerkung: Damit ist nicht die Temperatur des Reaktors selbst gemeint, er erreicht rund 2700° C, sondern die Temperatur des Heißdampfes im Wärmetauscher)
Antwort Rossi: 600° C.

Hier jetzt eine wichtige Frage zur Amortisation des E-Cat:



Was meinen Sie wie schnell sich der E-cat amortisiert? (Damit ist die 1-MW-Anlage gemeint)
Antwort Rossi: Weniger als 2 Jahre.

86 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Sa, 17. Februar 2018

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design