20.04.2019 - 20:44

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Mi, 18. Februar 2015
voriger Eintrag
Update: Mi, 18. Februar 2015
 Eintragerstellt am 18.02.2015 - 10:14 von Admin [Kategorie: Infos]

Soeben wird gemeldet, dass einer der weltweit größten und erfolgreichsten Investoren, Warren Buffet, sich von seinen Milliarden-Anteilen an Exxon und Conoco-Philips getrennt hat. Buffet ist dafür bekannt, dass er sehr langfristig investiert, von vorübergehenden Trends lässt er sich kaum beeinflussen. Es gibt kaum einen Menschen, der mehr Einfluss auf das Börsengeschehen hat, als Buffet. Seine Entscheidung wird Signalwirkung haben.

Buffet ist ein enger Freund von Bill Gates. Buffet hat auch verfügt, das nach seinem Tode ein Großteil seines Vermögens in die "Bill und Melinda-Gates- Stiftung" überführt wird. Gates war ja vor kurzem in Italien und hat sich über den dortigen Stand der LENR-Forschung informiert. Nicht erst nach dieser Reise wird es seinem Freund Buffet gesagt haben: "Warren, vergiß das Öl!" http://www.spiegel.de

Auch Rockefeller, einst der aggressivste Investor und Pionier der Erdölindustrie, zieht sich aus fossilen Energien zurück und investiert in erneuerbare Energien. http://www.abc.net.au

Aus purer Begeisterung übersetze ich hier (sinngemäß) noch den Auszug aus einem Interview. Es ging dabei um die Seychellen, die riesige Ölvorkommen haben, auf denen sie aber nun wohl sitzen bleiben. Der Traum ist ausgeträumt. Und der Grund:

„Was ist in 2011 passiert? Ein kleiner Mann, Andrea Rossi, demonstrierte vor einer Zuhörerschaft, zu denen auch Repräsentanten der Öl-Industrie, wie z. B. Shell, gehörten, einen arbeitenden LENR-Reaktor, welcher dann von einer US-Investment-Firma getestet und für zwei Millarden (Anm. ich glaube, diese Summe ist falsch) US-Dollar gekauft wurde.

Es gibt eine Parallele zur dem ersten Flugzeug der Gebrüder Wright, denn es dauerte eine Weile, bevor die Technologie den Markt erreichte. Wenige Leute in den Massenmedien oder auch die führenden Wissenschaftler konnten glauben, dass die Wright-Brüder eine Flugmaschine schon Jahre zuvor in die Luft gebracht hatten, die schwerer war als die Luft selbst.

Was macht der Markt? Rossi ist nicht die einzige Person, die an LENR arbeitet. Es sind Dutzende Firmen in ein Rennen um den Markt involviert, einschließlich Toyota, Mitsubishi und ST-Microelectronics wie auch Firmen, die mit Forschungseinrichtungen in Stanford, Missouri University und MIT, ENEA in Italien kooperieren. LENR-Forschung findet auch statt bei US Navy, der NASA und Boing. ….. Aber Andrea Rossi und sein Investment-Partner Cherokee-Investments mit ihrer Firma Industrial Heat sind bei weitem die Marktführer: Mit einem CE-zertifizierten Industrie-Produkt (in einer nicht bekanntgegebenen Kundeneinrichtung) und in Verhandlungen mit der chinesischen Regierung über eine Massenproduktion.“

Hier ist das komplette Interview: http://seychellesvoice.blogspot.it

Fotos der 1-MW-Anlage gibt es übrigens mittlerweile: http://andrea-rossi.com/1mw-plant/

176 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Mi, 18. Februar 2015

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design