18.06.2019 - 16:45

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Mo, 15. Dezember 2014
voriger Eintrag
Update: Mo, 15. Dezember 2014
 Eintragerstellt am 15.12.2014 - 08:41 von Admin [Kategorie: Technik]

Der amerikanische Wehrtechnik-Konzern Lockheed Martin will seinen Fusionsreaktor in den nächsten Jahren so verkleinern, dass er als Antrieb für große Verkehrsflugzeuge geeignet ist. Diese könnten ein Jahr ohne Nachtanken unterwegs sein. Ein Prototyp soll in fünf Jahren fliegen können.

Hier ist der ganze Artikel vom 3.11.2014: http://www.ingenieur.de

Nochmals: Lockheed-Martin ist keine Fritten-Bude, sonder ein High-Tec-Konzern. Wenn die Meldung nur annähernd so stimmt, dann ade´ Fluglärm, ade´ Flugbenzin, Kondensstreifen und und und! Ein weiterer Hinweis auf Relevanz dürfte sein, das Airbus an einer Tagung in Oxfort zu LENR im Januar teilnimmt.

77 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Mo, 15. Dezember 2014

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design