20.06.2019 - 07:20

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Sa, 16. Dezember 2017
voriger Eintrag
Update: Sa, 16. Dezember 2017
 Eintragerstellt am 16.12.2017 - 11:06 von Admin [Kategorie: Presse]

Wie bereits gesagt, war die Presse zur Demonstration des Ecat-QX in Stockholm nicht eingeladen. Die war aber doch da und hat einen sehr ausführlichen Artikel geschrieben, und zwar mit dem Titel:



"Unbekannte Energiequelle mit enormem Potential?" Hier der Link

Und dann kommt gleich die Einschränkung:



"Ist das die Lösung der Klima-Krise? Ja, das ist sehr möglich, so sagen es mehrere erfahrene Forscher aus der Physik. Zur gleichen Zeit glaubt die weltweite Mehrheit der Physiker, es handele sich um Wunschdenken oder Meßfehler."

Sie schreiben sinngemäß u. a: "Stellen Sie sich vor da wäre ein Heizsystem in der Größe einer Melone, das in der Lage wäre ihr Haus für ein halbes Jahr zu heizen, ohne das es irgendeine Füllung benötigt, lediglich winzige elektrische Impulse. Wenn die sechs Monate herum sind, können sie weiter heizen indem sie einfach eine kleine Patrone austauschen, ähnlich wie bei einem Drucker."

Aftenposten zitiert u. a. die schwedischen Physik-Professoren Lundin und Lidgren: "Korrekt angewendet hat der Prozeß das Potential eine riesige, praktisch unlimitierte Energiequelle zu sein, ohne radioaktiven Abfall."

Ein anderer schwedischer Physik-Professor, Dieter Röhrich, will nicht behaupten das LENR Unsinn sei, aber er sei noch nicht völlig überzeugt. Es sei Aufgabe der LENR-Unterstützer Leute wie ihn zu überzeugen, nicht umgekehrt.

Ich will den sehr langen Artikel nicht weiter übersetzen, weil er nur wiederholt, was ohnehin schon bekannt ist. Es ist ja schon ein Fortschritt, dass berichtet wird. Schade ist nur, dass auch dieser Autor mit dem Thema nicht voll vertraut ist. Er verliert kein Wort über die verschiedenen anerkannten Gutachten, die Patente, die veröffentlichten Statements des US-Militärs und der NASA, die Replikationen, dass Statement der EU-Kommission usw.

Aber sei's drum, die Welt wird nicht von zweifelnden Physikern und uninformierten Presseleuten bewegt, sondern von Leuten, die einfach etwas machen.

140 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Sa, 16. Dezember 2017

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design