19.07.2019 - 23:44

Und es gibt sie doch:

SAUBERE UND BILLIGE ENERGIE DURCH KALTE KERNREAKTION

Weblog LENR-Blog  [0 Kommentare]  backzurück
nächster Eintrag
Update: Di, 03. April 2018
voriger Eintrag
Update: Di, 03. April 2018
 Eintragerstellt am 03.04.2018 - 09:48 von Admin [Kategorie: Infos]

Die erste Replikation des E-Cat von Andrea Rossi stammt von Prof. Alexander Parkhomov. Parkhomov hat sich kürzlich mit einer Email an http://e-catworld.com gewandt und auf die o. g. Veröffentlichung hingewiesen. Sie lautet: "Die Vielzahl der Nuklide die sich aus dem Prozeß der kalten nuklearen Transmutationen ergeben". Die englische Version der Ausarbeitung ist hier einsehbar: parkhomov2-en.pdf

Dann noch eine interessante Meldung zur Industrialisierung des E-Cat:



Ein Leser des Rossi-Blogs http://www.rossilivecat.com/ schreibt: Es ist großartig, Ihren Fortschritt in Richtung Industrialisierung des E-Cat zu verfolgen. Jetzt, wo sie näher dran sind, haben Sie schon die Dimensionen der verschiedenen Einheiten festgelegt? Was bedeuten die Einheiten von 1 kW, 10 kW, 20 kW, 1 MW in Länge, Breite und Höhe?

Rossi: Noch nicht, aber es ist realistisch anzunehmen, dass das Modul, welches wir in Stockholm gezeigt haben, von seiner Größe her dem 1kW-Modul entsprechen könnte.

Anmerkung: In Stockholm war zwar das Modul zu sehen, aber sichtbar war nur der Wärmetauscher, in welchem sich der eigentliche Reaktor befindet, welcher von Wasser umströmt wird. Der zylinderförmige Wärmetauscher hatte ungefähr (mit allem Vorbehalt) die Größe L: 6 cm, Durchmesser 2 cm.

123 Aufrufe | keine Kommentare | Druckansicht Druckansicht


 «« voriger Eintrag      Ein Kommentar schreiben ein Kommentar schreiben      nächster Eintrag »» 


Coldreaction - saubere und billige Energie

LENR - Update: Di, 03. April 2018

Saubere und billige Energie durch kalte Fusion

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design