Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: So, 17. März 2019

Drucken


Update: So, 17. März 2019 am 17.03.2019 von Admin

....die Geschichte paßt: Im vergangenen Jahr sind auf dem Kanal, direkt vor meinem Bürofenster, zwei schwarze Schwäne erschienen.



So schnell habe ich noch nie mein Smartphone gezückt, um eine Aufnahme zu machen. Pechschwarz die beiden, rote Schnäbel, etwas kleiner als weiße Schwäne, aber ausgesprochen 'geschwätzig'. Sie haben sich laufend mit heller Stimme miteinander unterhalten. Niemand aus der Nachbarschaft konnte sich erinnern, dass so etwas hier schon einmal vorgekommen ist.

Weil das Erscheinen schwarzer Schwäne sehr selten ist, nennt man besondere, 'epochale' Ereignisse im englischen einen "Black-Swan-Event", also ein "schwarzer-Schwan-Ereignis." Auf dem Energiesektor gab es vor Jahrzehnten ein solches Ereignis, nämlich als das Walöl durch Mineralöl abgelöst wurde. Bis dahin wurden Wale wegen ihres Öls in großem Stil gejagt und fast ausgerottet. Das war so, bis sich Mineralöl als billige Alternative anbot. Das Mineralöl hat die Wale vor dem Aussterben gerettet, nicht internationale Abkommen über die Beschränkung der Jagd.

Mittlerweile verfestigt sich die Überzeugung, dass LENR das Mineralöl ablöst, so wie das Mineralöl einst das Walöl ablöste. Auf Ecat-World wird auf ein Video hingewiesen, das genau diese Entwicklung beschreibt. Darin wird der Ecat von Andrea Rossi als die "Mutter aller Black-Swan-Events" bezeichnet. Das Video stellt die 1-MW-Anlage vor, die erste Ecat-Demonstration von 2011 und den 32-Tage-Test von 2014. Das Video ist komplett in englischer Sprache.


« zurück