Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Mi, 19. Oktober 2016

Drucken


Update: Mi, 19. Oktober 2016 am 19.10.2016 von Admin

Es fällt auf, dass in russischen LENR-Publikationen und Seminaren der Name "Rossi" weit häufiger fällt als in den USA. Das hängt auch wohl damit zusammen, dass die erste wirklich ernstzunehmende Replikation durch Parkhomov erfolgte. So findet am 27. Oktober ein Seminar an der "Universität der Völkerfreundschaft" in Moskau statt. Das Thema, von 17.15 bis 18 Uhr lautet: "Möglicher Mechanismus der Generierung von Hitze in Rossi-Zelle und bei Parkhomov". Quelle: http://lenr.seplm.ru

Auch die Erzeugung elektrischen Stromes durch die SunCell der Firma Brilliant-Light-Power findet in Rußland nach meinem Eindruck häufiger Erwähnung als in den USA.


« zurück