Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Mo, 11. April 2016

Drucken


Update: Mo, 11. April 2016 am 11.04.2016 von Admin

Eine wichtige Information aus dem Rossi-Blog: Die Leonardo-Corporation ist bereit, Aufträge nach dem Muster der getesteten 1-MW-Anlage entgegenzunehmen und innerhalb weniger Wochen auszuliefern.

Anmerkung: Die getestete Versuchsanlage ist ein begehbarer Container. Bei der kommenden Serien-Version soll es sich um Container handeln, die nicht mehr begehbar sind und dadurch nur noch ein Volumen von etwa vier Kubikmetern haben. Welche Art Anlagen Rossi nun bereit ist zu liefern, ist für mich nicht klar: Begehbare Testanlagen oder Anlagen aus der Serienproduktion. Wie weit die Vorbereitung der Serienproduktion gediehen ist, werden wir erst nach dem Energie-Symposium im Juni erfahren. Die Auftragsbücher der Leonardo-Corporation sind wohl seit geraumer Zeit "voll", allerdings wird der Output der automatisierten Fertigung ebenfalls groß sein. Jedenfalls aber bei weitem nicht groß genug, um einen Bedarf zu befriedigen, der nach Bekanntwerden der Praxistauglichkeit der Anlage entstehen wird.


« zurück