Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Mo, 28. Mai 2018

Drucken


Update: Mo, 28. Mai 2018 am 28.05.2018 von Admin

Solche Meldungen kann man nicht einfach so erfinden, die Stunde der Wahrheit rückt näher. Zum Jahresende wird man sehen was passiert, hoffentlich die Energierevolution auf die wir alle schon so lange warten: (Ich übersetze, wie immer, teilweise sinngemäß)



Ein Leser des Rossi-Blogs http://rossilivecat.com/ fragt: Gratulation zu den nahezu erfolgreichen Tests des Ecat SK.

1. Soweit ich weiß erwähnten Sie in der Vergangenheit zwei Versionen des SK: 10 kW und 100 kW. Welche wurde getestet? Antwort Rossi: 100 kW.

2. Haben Sie bereits entschieden diese Einheit zu produzieren? Antwort Rossi: Ja

3. Wenn der SK in die Produktion kommt, wird dann ihr Ziel sein den Output von 100 MW zu 1 GW zu steigern? Rossi: Die Module können theoretisch ohne Grenzen zu jeder Größenordnung kombiniert werden.

Eine weitere Frage:



Herzliche Glückwünsche zum erfolgreichen Test des Ecat SK. Können Sie uns sagen, welche Energie Sie erreichten? Antwort Rossi: 100 kW und das Gerät (ohne Wärmetauscher) ist viermal so groß wie die 1 kW-Version. (Das war der Ecat QX der auf der Demonstration in Stockholm gezeigt wurde). Ich denke wir haben in den letzten Monaten gute Arbeit geleistet. Sehr brutal, aber fruchtbar. Ich zittere noch. Es war emotinal. Nun müssen wir daran arbeiten, aber ich denke beide werden zugleich in den Markt gehen.


« zurück