Alle Rechte vorbehalten (c) 2014 http://coldreaction.net

Update: Sa, 23. Juni 2018

Drucken


Update: Sa, 23. Juni 2018 am 23.06.2018 von Admin

Ergänzung zum Update von vorgestern: Inzwischen ist ein Ecat SK mit der Gasturbine gekoppelt und in ersten Versuchen ist der COP größer als 1.

Es gibt noch ein weiteres Detail. Ein Leser fragt:



"Sie haben in Bezug auf den eCat SK geschrieben '..wir erhitzen Luft'. Nutzen Sie die natürliche Konvektion (Luftströmung) oder nutzen Sie beschleunigte Luft zur Kühlung des eCat SK?" Antwort Rossi: "Beschleunigte Luft."

Das Ergebnis "COP größer als 1" wird bei manchen Fachleuten "einschlagen wie eine Bombe". Zum Wahrheitsgehalt kann ich nur anmerken, dass Rossi zwar immer wieder zu optimistische Voraussagen bei der Erreichung bestimmter Ziele gemacht hat, aber er hat nie die Unwahrheit gesagt. Insofern gehe ich davon aus, dass die Aussage "COP größer als 1" stimmt. Das bemerkenswerte dabei ist: Hier wird elektrischer Input mit elektrischem Output verglichen. Bisher gab es immer nur den Vergeich elektrischer Input zu thermischem Output, mit allen Problemen bei der Bestimmung des COP. (Coeffizient of Performance). Ich glaube wir können hier gerade eine sehr spannende Entwicklung verfolgen.


« zurück